Reisebericht
Sport und Freizeit im Desire Resort



Viele der angebotenen Möglichkeiten zu Sport und Freizeitgestaltung sind inclusive. Wer mehr will, muß auf kostenpflichtige Zusatzangebote ausweichen oder seine Ausflüge selbst organisieren.

Sport


Wassersport: Schnorcheln, Tauchen, Katamaran-Segeln, Windsurfen, Kayak

Schnorcheln kann man schon direkt am Hotelstrand. Diverse Fische, Seesterne und sogar einen Rochen haben wir ganz in Strandnähe gesichtet. Am etwa 700 Meter entfernten Riff sind geführte Schnorcheltouren möglich. Diese werden auch vom Hotel angeboten. Auch von benachbarten Fischerort Puerto Morelos aus sind solche Touren möglich. Mitunter ist das Gewimmle von schnorchelnden Feriengästen draußen am Riff ganz enorm.
Tauchtouren sind ebenfalls kostenpflichtig. Es werden auch Beginner-Kurse, Refresher-Kurse und Open water certification angeboten. Das kristallklare Wasser und die fischreichen Riffs an der Riviera Maya machen Tauchtouren zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Landsport: Tennis, Volleyball, Tischtennis, Fitnesscenter

Ein Tennisplatz ist zwar vorhanden, wird aber oft für Fußballturniere der Hotelbelegschaft genutzt. Mit großer Begeisterung geht es dann zur Sache. Die weiblichen Gäste stellen oft die Cheerleader.
Volleyball wird direkt am Strand vor dem Poolbereich gespielt. Die Animateure organisieren die Volleyball-Matches.
Im hinteren Bereich des Resortareals gibt es ein Fitnesscenter. Das mit den verschiedenen Fitnessgeräten gut ausgestattete Studio wird vor allem am Morgen und in den Nachmittagsstunden rege genutzt.


Wellness


Fitness und SPA Verschiedene Massagen und SPA werden gegen Gebühr angeboten. Sauna und Dampfbad sind vorhanden.
Einen besonderen Höhepunkt stellt eine erotische Paarmassage dar. Das Erlebnis beginnt mit diversen Streicheleinheiten und passenden Massagetechniken und wird auch fortgesetzt, wenn das Paar beim Sex vereinigt ist. Preiswert ist das Vergnügen allerdings nicht. 250 bis 300 USD muß man schon berappen.


Ausflüge


Für alles, die es nicht die gesamte Zeit im Hotel hält und die auch etwas von Land und Leuten sehen wollen, werden diverse kostenpflichtige Ausflüge angeboten.
Wer wie wir mehr auf individuelle Erkundungen steht, sollte sich einen Mietwagen nehmen und auf eigene Faust losziehen. Wenn man die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beachtet, ist dies auch gefahrlos möglich.
Mietwagen kann man direkt ab Flughafen (vorherige Reservierung notwendig) übernehmen oder auch kurzfristig ab Desire Resort buchen. Wir haben insgesamt an 4 der 10 Tage individuelle Ausflüge unternommen.
Ein Vertreter der Mietwagen-Partnerfirma ist meist vor Ort und oft ist es möglich, noch für den aktuellen Tag einen Leihwagen zu bekommen. Meist werden Kia-Limousinen mit Automatik und Klimaanlage angeboten. Mit 75 USD pro Tag ist man dabei. Zur Buchung sind deutscher oder internationaler Führerschein und eine Kreditkarte notwendig.

Wir waren per Mietwagen z.B. in Tulum, Playa del Carmen, Puerto Morelos, Cancun, Coba, Chichen Itza und Valladolid.




 Nudists / Lifestylers
 Strand und Strandleben
 Sportmöglichkeiten
 Nachtleben
 Tipps